I N T E N S I V - S E M I N A R  (max. 6 Teilnehmer) 

 

Wirbelsäulentherapie nach Dorn und Breußmassage

"Gesundheit für Rücken, Wirbel und Gelenke"

Samstag, den 01.06.2019 und Sonntag, den 02.06.2019 in Rheine

                      
Rückenschmerzen und Wirbelsäulenbeschwerden sind die häufigsten Beschwerden unserer „sitzenden Gesellschaft“. Um diese Beschwerden zu behandeln sind im Laufe der Zeit einige Methoden entstanden. 

Eine davon ist die Wirbelsäulentherapie von Dieter Dorn.

Lernen Sie im Seminar eine leicht anwendbare und doch sehr wirksame Methode zur Anwendung bei Rücken- und Gelenksbeschwerden. Über die Korrektur der Beinlängen, Behandlung von Becken, Kreuzbein und Wirbelsäule lernen Sie, den Stütz- und Bewegungsapparat sanft zu beeinflussen.
Die Wirbelsäule ist nicht nur in Bezug auf die Stellung der Wirbel wichtig, sondern auch im Hinblick auf das Wohlbefinden des gesamten Menschen. 

Dieses Seminar ist für TherapeutInnen, die mit einer sofort wirksamen Therapie ihren PatientInnen helfen wollen, aber auch für Laien, die sich und ihre Familienangehörigen mit der Dorn-Methode unterstützen wollen.

Als sinnvolle Ergänzung zur Dorn-Methode wird in diesem Seminar auch die Breußmassage gezeigt. Sie ist eine feine energetische Massage, die auf sanfte und tiefgreifende Weise das Wohlbefinden von Wirbelsäule und Gelenken beeinflussen kann.

Seminarplan  

Samstag, 01.06.2019    10:00 Uhr – 17:00 Uhr (incl. Mittagspause)
Zu Anfang wird ein Einblick in die Geschichte der Dorn-Therapie, Anatomie der Gelenke und der Wirbelsäule gegeben. Im Anschluss wird die Gelenk- und Wirbelsäulenbehandlung nach Dorn gezeigt und im Wechsel mit ihrem Seminarpartner geübt, so dass jeder Teilnehmer des Seminars am Ende des Tages eine komplette Behandlung genossen hat.

Sonntag, 02.06.2019     10:00 Uhr – 16:00 Uhr ( incl. Mittagspause)
Die Geschichte der Breußmassage und ihre Anwendung wird gezeigt und wieder mit ihrem Seminarpartner geübt. Im Anschluss kann die komplette Behandlung nach Dorn noch einmal durchgeführt und unter Anleitung geübt werden.

 

Mitzubringen sind:  Bequeme Kleidung, dicke Socken, ein großes Badehandtuch, ein normales                                                      Handtuch und eine Decke.

                                  Für Wasser, Tee und Kaffee ist gesorgt

Seminarort:             Semniarraum in der Praxis Margareta Wegmann, Kirchstr. 25,                                           48432 Rheine-Hauenhorst

Teilnahme-               pro Person (inkl. Skript und Pausengetränke):     220,00 €. 
gebühr:                    Bei gleichzeitiger Anmeldung von zwei Personen, ermäßigt sich die Seminargebühr                                          auf 200,00 Euro je Person.

Bankverbindung:    IBAN: DE19 4034 0030 0220 1572 00 bei der Commerzbank Rheine
                                 Stichwort: "Dornseminar Juni 2019"

 

Ich möchte Sie bitten, die Seminargebühr bis zwei Wochen vor Beginn des Seminars zu überweisen. 

Die TeilnehmerInnen erhalten am Ende des Seminars ein Zertifikat.

Die Teilnehmerzahl ist auf 6 Personen begrenzt. Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben.

 

Rücktrittsvereinbarung:

Bei Abmeldung des Seminarteilnehmers bis 30 Tage vor Beginn der Veranstaltung wird die Teilnahmegebühr zurückerstattet. Bei späterem Rücktritt fallen 50 % der Seminarkosten an, falls keine Ersatzperson benannt werden kann. Bei Nichterscheinen am Tag des Veranstaltungsbeginns wird der gesamte Teilnahmebeitrag fällig.

Sollte die Teilnehmerzahl nicht erreicht werden, behalte ich mir vor, das Seminar 2 Wochen vor Beginn abzusagen.

 

 

 

Andrea Mischok, Haspertskamp 5 b, 48432 Rheine, Tel. 05975 / 305739  (AB), Mobil: 01520 8971051,         E-mail: andrea.mischok@osnanet.de